Schwarzstörche, Eisvögel, Zwergtaucher und zu manchen Zeiten auch Fischadler – die Schwackenreuter Baggerseen bieten vielen Vögeln natürlichen Lebensraum. Doch auch die Menschen entlang der Seenplatte schätzen das Gebiet. Jedoch nicht nur, um die Natur zu beobachten, sondern auch – und gerade zu diesen Zeiten – um ein kühles Bad zu genießen. Auch das ist neuerdings erlaubt. “ Südkurier“